Mediationsgesetz: Konsequen... / 4.2.2 Einzelsupervision

Innerhalb eines Jahres nach Abschluss des Ausbildungslehrgangs muss eine Einzelsupervision durchgeführt werden. Diese kann als Mediator oder als Co-Mediator erfolgen. Was genau eine Supervision ist und wie sie ablaufen soll, klärt die ZMediatAusbV nicht. Sie wird als Fallreflexion des Mediators zusammen mit einem Ausbilder verstanden, im Rahmen derer ausgewertet wird, wie sich die Konfliktparteien verhalten haben, wie das Mediationsgespräch verlaufen ist und welche Rolle der Mediator dabei gespielt hat.

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Deutsches Anwalt Office Premium. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Deutsches Anwalt Office Premium 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Artikel.


Meistgelesene beiträge