IV Hauptversammlung / 11.4 Sonderprüfungsbericht
 

Rz. 636

Die Ergebnisse der Sonderprüfung sind in einem Sonderprüfungsbericht zusammenzufassen, der dem Vorstand vorzulegen und beim Handelsregister einzureichen ist. Der Vorstand muss den Bericht wiederum dem Aufsichtsrat vorlegen und bei der Einberufung der nächsten Hauptversammlung als Gegenstand der Tagesordnung bekannt machen (§ 145 Abs. 6 AktG). Die Hauptversammlung kann den Bericht schlicht zur Kenntnis nehmen oder Konsequenzen daraus ziehen: Entlastung erteilen oder verweigern, die Abberufung von Organmitgliedern einleiten, die Geltendmachung von Ersatzansprüchen beschließen.

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Deutsches Anwalt Office Premium. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Deutsches Anwalt Office Premium 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Artikel.


Meistgelesene beiträge