Grundstückszuwendungen / 1.1.5 Mittelbare Grundstücksschenkung

Mittelbare Grundstücksschenkung

Wird ein Geldbetrag dem Beschenkten für die Anschaffung eines genau bestimmten Grundstücks zur Verfügung gestellt, ist nicht der Geldbetrag, sondern das Grundstück – unter Zugrundelegung der Bewertung nach dem Bewertungsgesetz – zugewandt. Diese Variante ist auch nach dem neuen Schenkungsteuerrecht interessant, obwohl der Schenkungsteuerwert von Grundbesitz an dessen Verkehrswert angepasst worden ist.

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Deutsches Anwalt Office Premium. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Deutsches Anwalt Office Premium 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Artikel.


Meistgelesene beiträge