Art. 1 Änderung des Bürgerlichen Gesetzbuchs

[Die Änderungen wurden eingearbeitet.]

Art. 1a Änderung des Gerichtsverfassungsgesetzes

[Die Änderungen wurden eingearbeitet.]

Art. 1b Änderung der Zivilprozeßordnung

[Die Änderungen wurden eingearbeitet.]

Art. 2 Änderung des Gesetzes über die Angelegenheiten der freiwilligen Gerichtsbarkeit

[Die Änderungen wurden eingearbeitet.]

Art. 2a Gesetz über die Vergütung von Berufsvormündern (Berufsvormündervergütungsgesetz - BVormVG)

[Hier nicht aufgenommen.]

Art. 3 Änderung sonstigen Bundesrechts

§ 1 Änderung der Kostenordnung

[Die Änderungen wurden eingearbeitet.]

§ 2 Änderung der Justizbeitreibungsordnung

[Die Änderungen wurden eingearbeitet.]

§ 3 Änderung der Bundesgebührenordnung für Rechtsanwälte

[Die Änderungen wurden eingearbeitet.]

§ 4 Änderung des Betreuungsbehördengesetzes

[Die Änderungen wurden eingearbeitet.]

§ 5 Änderung des Familienrechtsänderungsgesetzes

[Die Änderungen wurden eingearbeitet.]

Art. 4 (weggefallen)

Art. 5 Inkrafttreten

 

(1) Artikel 1a1b, 2a § 2 und Artikel 3 § 5 treten am 1. Juli 1998 in Kraft.

 

(2) Im übrigen tritt dieses Gesetz am 1. Januar 1999 in Kraft.

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Deutsches Anwalt Office Premium. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Deutsches Anwalt Office Premium 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Inhalt.


Meistgelesene beiträge