Entscheidungsstichwort (Thema)

unrichtiges Dienstleistungszeugnis

 

Leitsatz (amtlich)

Zur Frage der Haftung aus einem unrichtigen Dienstleistungszeugnis für einen gehobenen Angestellten (hier: Handlungsbevollmächtigten), das nach bedingter Aussetzung der wegen Unterschlagung ausgesprochenen Strafe ausgestellt ist.

 

Fundstellen

Haufe-Index 60242

BB 1970, 1395

DB 1970, 2224

NJW 1970, 2291 (LT1)

LM BGB § 826 (Gb), Nr. 7

BGHWarn 1970, 463

ARST 1971, 11

ArbuSozR 1971, 28

SAE 1972, 35

AP BGB § 826, Nr. 16

AR-Blattei ES 1400, Nr. 27

AR-Blattei ES 1850, Nr. 9

AR-Blattei Schadensersatz im Arbeitsrecht, Entsch. 27

AR-Blattei Zeugnis, Entsch. 9

JZ 1970, 781

JuS 1971, 155

MDR 1971, 38

PERSONAL 1971, 29

SozArb 1971, 28

VersR 1970, 1152 (LT1)

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Deutsches Anwalt Office Premium. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Deutsches Anwalt Office Premium 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Inhalt.


Meistgelesene beiträge