BGH IVb ZR 69/85
 

Entscheidungsstichwort (Thema)

Zugewinnausgleich auf Grundlage des objektiven Verkehrswertes:

 

Leitsatz (redaktionell)

Beim Zugewinnausgleich unter Lebenden ist ein GmbH-Anteil im Endvermögen nicht deswegen nach einer gesellschaftsvertraglichen Abfindungsklausel zu bewerten, weil diese bei einem für den Bewertungsstichtag unterstellten Erbfall eingreifen würde (Ergänzung BGH, 1977-03-09, IV ZR 166/75, BGHZ 68, 163; Ergänzung BGH, 1979-10-10, IV ZR 79/78, BGHZ 75, 195).

 

Normenkette

BGB § 1376 Abs. 2

 

Verfahrensgang

KG Berlin (Entscheidung vom 11.07.1985; Aktenzeichen 15 UF 553/85)

AG Berlin-Charlottenburg (Entscheidung vom 13.11.1984; Aktenzeichen 148 F 10644/84)

 

Fundstellen

Dokument-Index HI537932

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Deutsches Anwalt Office Premium. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Deutsches Anwalt Office Premium 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Inhalt.


Meistgelesene beiträge