Leitsatz (redaktionell)

1. Nimmt das Betriebsratsmitglied an einer Schulungs- und Bildungsveranstaltung nach BetrVerfG § 37 Abs 6 teil, so ist es lediglich so zu entlohnen, wie wenn es im Betrieb verblieben wäre (Bestätigung des Urteils BAG 1973-09-18 1 AZR 102/73 = AP Nr 3 zu § 37 BetrVG 1972).

2. Das gilt auch dann, wenn bei Verbleiben im Betrieb die Arbeitsleistung wegen schlechten Wetters nicht hätte erbracht werden können (Schlechtwettergeldregelung für das Baugewerbe).

 

Verfahrensgang

LAG Düsseldorf (Entscheidung vom 25.01.1973; Aktenzeichen 7 Sa 988/72)

 

Fundstellen

Haufe-Index 437145

BB 1974, 1119

DB 1974, 1725

BetrR 1974, 533

EzB BetrVG § 37, Nr 29 (L1-2)

AP § 37 BetrVG 1972 (LT1-2), Nr 11

AR-Blattei, Betriebsverfassung VIIIA Entsch 17

AR-Blattei, ES 530.8.1 Nr 17

ArbuR 1974, 186

EzA § 37 BetrVG 1972, Nr 22

PraktArbR BetrVG §§ 37-41, Nr 146 (LT1-2)

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Deutsches Anwalt Office Premium. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Deutsches Anwalt Office Premium 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Inhalt.


Meistgelesene beiträge