BAG 2 AZR 226/71
 

Leitsatz (redaktionell)

Es gibt keinen allgemeinen Rechtssatz, daß eine außerordentliche Kündigung stets ausgeschlossen sei, wenn der zu Kündigende nicht vorher zu den die Kündigung im wesentlichen tragenden Gründen gehört worden sei. In welchen Fällen eine solche Anhörung erforderlich ist, richtet sich nach den Umständen des Einzelfalles.

 

Verfahrensgang

LAG München (Entscheidung vom 22.02.1971; Aktenzeichen 7 Sa 196/69 N)

 

Fundstellen

DB 1972, 1539

ARST 1972, 154

AP § 626 BGB (LT1), Nr 63

AR-Blattei, ES 1010.8 Nr 35

AR-Blattei, Kündigung VIII Entsch 35

EzA § 626 nF BGB, Nr 11

PraktArbR BGB § 626, Nr 463 (LT1)

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Deutsches Anwalt Office Premium. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Deutsches Anwalt Office Premium 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Inhalt.


Meistgelesene beiträge