Leitsatz (redaktionell)

1. Ob aus einem wiederholten tatsächlichen Verhalten des Arbeitgebers auf einen Verpflichtungswillen auch für vergleichbare zukünftige Fälle geschlossen werden kann, hat der Tatsachenrichter unter Berücksichtigung aller Umstände zu ermitteln.

2. Ein Vertrauenstatbestand zugunsten der Arbeitnehmer kann bei materiellen Zuwendungen eher angenommen werden als bei Gewährung zusätzlicher freier Tage oder Stunden aus besonderem Anlaß.

 

Verfahrensgang

LAG Niedersachsen (Entscheidung vom 28.10.1969; Aktenzeichen 2 Sa 30/69)

 

Fundstellen

Haufe-Index 440269

BAGE 22, 429-435 (LT1-2)

BAGE, 429

BB 1970, 1435

DB 1970, 2225

NJW 1971, 163

NJW 1971, 163 (LT1-2)

BetrR 1970, 414 (LT1-2)

ARST 1971, 1

RdA 1971, 61 (LT1-2)

SAE 1971, 20 (LT1-2)

AP § 242 BGB Betriebliche Übung (LT1-2), Nr 9

AR-Blattei, Betriebsübung Entsch 4

AR-Blattei, ES 510 Nr 4

EzA § 242 BGB Betriebliche Übung, Nr 1

MDR 1971, 78

MDR 1971, 78 (LT1-2)

PERSONAL 1972, 73

SV-Beamte 1971, Nr 3, 13

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Deutsches Anwalt Office Premium. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Deutsches Anwalt Office Premium 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Inhalt.


Meistgelesene beiträge