Aufenthaltsverordnung / § 74 Mitteilungen der Justizbehörden
 

(1) Die Strafvollstreckungsbehörden teilen den Ausländerbehörden mit

 

1.

den Widerruf einer Strafaussetzung zur Bewährung,

 

2.

den Widerruf der Zurückstellung der Strafvollstreckung.

 

(2) Die Strafvollzugsbehörden teilen den Ausländerbehörden mit

 

1.

den Antritt der Auslieferungs-, Untersuchungs- und Strafhaft,

 

2.

die Verlegung in eine andere Justizvollzugsanstalt,

 

3.

die vorgesehenen und festgesetzten Termine für die Entlassung aus der Haft.

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Deutsches Anwalt Office Premium. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Deutsches Anwalt Office Premium 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Inhalt.


Meistgelesene beiträge