Kurzbeschreibung

Anwaltliche Belehrung MoMig deutsch-englisch

Auf diese Tücken müssen Sie achten

Allgemeine Hinweise

Die Verwendung von Vertragsmustern erleichtert die Arbeit. Bitte beachten Sie, dass keinerlei Haftung für die korrekte Anwendung im Einzelfall und Aktualität zum Zeitpunkt der Verwendung übernommen werden kann. Das Vertragsmuster kann insoweit nur Anregungen liefern und ist stets an die individuellen Bedürfnisse im Einzelfall anzupassen.

[Ohne Titel]

Akten-Nr...................................................

Sehr geehrte/r ......................... Dear .........................
Sie wurden zum Geschäftsführer der You have been appointed managing director of
......................... GmbH
mit Sitz in having its registered place of business in
..................................................
bestellt.  
Anbei finden Sie die vom Gesetz vorgeschriebene Belehrung als Geschäftsführer einer GmbH in deutscher und englischer Fassung. Bitte lesen Sie sich die Belehrung durch und übersenden Sie mir die unterzeichnete Fassung (s. letzte Seite) daraufhin. Please find enclosed the instruction for directors of a German GmbH, which is legally required, in a German and an English version. Please return a signed version of this instruction (cf. the last page) after reading it carefully.
Bei Fragen stehe ich gern zu Ihrer Verfügung. If you have any questions, please do not hesitate to contact me.
Mit freundlichen Grüßen, Kind regards,
......................... .........................
A. Ausschlussgründe A. Grounds for Exclusion
Nach § 6 (2) Satz 2 Nr. 2 und 3 GmbHG gilt: According to Paragraph 6(2) sentence 2 nos. 2 and 3 German Act on Limited Liability Companies (GmbHG) the following applies:
Geschäftsführer kann nicht sein, wer Whoever,
1. ... 1. ...
2. aufgrund eines gerichtlichen Urteils oder einer vollziehbaren Entscheidung einer Verwaltungsbehörde einen Beruf, Berufszweig, ein Gewerbe oder einen Gewerbezweig nicht ausüben darf, sofern der Unternehmensgegenstand ganz oder teilweise mit dem Gegenstand des Verbots übereinstimmt, 2. due to a court judgment or enforceable decision by an administrative authority may not practise a profession, occupation, a trade or line of occupation if the object of the company is identical, either in whole or in part, with the subject matter of the prohibition;
3. wegen einer oder mehrerer vorsätzlich begangener Straftaten 3. has been convicted of one or more intentionally committed offences
  a) des Unterlassens der Stellung des Antrags auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens (Insolvenzverschleppung),   a) of omitting to file a petition for the opening of insolvency proceedings (protracting insolvency),
  b) nach den §§ 283 bis 283d des Strafgesetzbuchs (Insolvenzstraftaten)   b) under Paragraphs 283 to 283d of the German Criminal Code (Strafgesetzbuch) (insolvency offences);
  c) der falschen Angaben nach § 82 dieses Gesetzes oder § 399 des Aktiengesetzes,   c) of making false statements under Paragraph 82 of this Act or Paragraph 399 of the German Stock Corporation Act (Aktiengesetz),
  d) der unrichtigen Darstellung nach § 400 des Aktiengesetzes, § 331 des Handelsgesetzbuchs, § 313 des Umwandlungsgesetzes oder § 17 des Publizitätsgesetzes oder   d) of making misrepresentations under Paragraph 400 of the German Stock Corporation Act (Aktiengesetz), Paragraph 331 of the German Commercial Code (Handelsgesetzbuch), Paragraph 313 of the German Reorganization Act (Umwandlungsgesetz) or Paragraph 17 of the German Company Disclosure Act (Publizitätsgesetz) or
  e) nach den §§ 263 bis 264a oder den §§ 265b bis 266a des Strafgesetzbuches zu einer Freiheitsstrafe von mindestens einem Jahr verurteilt worden ist; dieser Ausschluss gilt für die Dauer von fünf Jahren seit der Rechtskraft des Urteils, wobei die Zeit nicht eingerechnet wird, in welcher der Täter auf behördliche Anordnung in einer Anstalt verwahrt worden ist.   e) under Paragraphs 263 to 264a or Paragraphs 265b to 266a of the German Criminal Code (Strafgesetzbuch) with a prison sentence of at least one year; is excluded from being a managing director (Geschäftsführer)
      This exclusion applies for a period of five years from the date when the judgment becomes final and absolute; the time during which the perpetrator was confined to an institution by order of the authorities shall not be counted as part of said period.
  Nach § 6 (2) Satz 3 GmbHG gelten die in Satz 2 Nr. 3 genannten Ausschlussgründe entsprechend bei einer Verurteilung im Ausland wegen einer Tat, die mit den oben in Satz 2 Nr. 3 GmbHG genannten Taten vergleichbar ist.   According to Paragraph 6(2) sentence 3 German Act on Limited Liability Companies (GmbHG), the exclusion grounds set out in sentence 2 no. 3 apply mutatis mutandis in the event of a conviction abroad of an offence that is comparable with those offences mentioned above in sentence 2 no. 3 German Act on Limited Liability Companies (GmbHG).
B. Unbeschränkte Auskunftspflicht B. Unrestricted Duty of Disclosure
Sie sind gege...

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Deutsches Anwalt Office Premium. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Deutsches Anwalt Office Premium 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Inhalt.


Meistgelesene beiträge