Das Bundeskabinett hat eine Reform des strafrechtlichen Sanktionenrechts beschlossen. Die Dauer der Ersatzfreiheitsstrafen soll halbiert, der Katalog der Strafzumessungsgründe soll um geschlechtsspezifische Tatmotive erweitert werden.

Weitere Informationen zum dem Gesetzentwurf finden Sie auf dem Haufe Portal Recht

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Deutsches Anwalt Office Premium. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Deutsches Anwalt Office Premium 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Inhalt.


Meistgelesene beiträge