Abmahnung (WEG) / 7.2 Abmahnung gegenüber dem Mieter

Eine wirksame Abmahnung gegenüber dem Mieter kann nur der Eigentümer als Vermieter oder der Verwalter, der gleichzeitig auch mit der Mietverwaltung des Sondereigentums beauftragt ist, aussprechen. Sie ist Voraussetzung für zahlreiche Kündigungsgründe (z. B. § 543 Abs. 2 Satz 1 BGB vertragswidriger Gebrauch, § 569 Abs. 2 und 4 BGB Unzumutbarkeit des Mietverhältnisses).

 
Hinweis

Vollmacht des Verwalters

Stammt die Abmahnung vom Verwalter, ist ihr – wie bereits dargelegt – eine besondere Vollmacht im Original beizufügen.

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Deutsches Anwalt Office Premium. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Deutsches Anwalt Office Premium 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Inhalt.


Meistgelesene beiträge