§ 9 Das Unterhaltsverfahren... / II. Der Feststellungsantrag
 

Rz. 377

Die Formulierung des negativen Feststellungsantrags erfolgt in der Weise, dass nicht die verbleibende Unterhaltspflicht positiv zu beantragen ist, sondern es ist negativ festzustellen, in welcher Höhe kein Unterhaltsanspruch (mehr) besteht.

 

Rz. 378

Muster 9.8: Negativer Feststellungsantrag

 

Muster 9.8: Negativer Feststellungsantrag

"…werde ich beantragen, festzustellen, dass der Antragsteller nicht verpflichtet ist, mehr als mtl. 200 EUR zu zahlen"

(also nicht "festzustellen, dass der Antragsteller mtl. (nur noch) 200 EUR zu zahlen hat").

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Deutsches Anwalt Office Premium. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Deutsches Anwalt Office Premium 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Inhalt.


Meistgelesene beiträge