§ 8 Testierfähigkeit / Literaturtipps

Literatur

Bartsch, Die postmortale Schweigepflicht des Arztes beim Streit um die Testierfähigkeit des Patienten, NJW 2001, 861;

Bodner/Merten, Probleme der Begutachtung von Personen mit zerebralen Sprachstörungen (Aphasien), MedSach 2016, 160;

Cording, Beweismittel zur Klärung der Testier(un)fähigkeit, ZEV 2010, 23;

Cording, Kriterien zur Feststellung der Testier(un)fähigkeit, ZEV 2010, 115;

Cording/Förster, Psychopathologische Kurztests durch den Notar – ein im Grundsatz verfehlter Vorschlag, DNotZ 2006, 329, 330 f.;

Cording/Hausner, in: Cording/Nedopil, Psychiatrische Begutachtung im Zivilrecht, 3. Auflage 2017;

Dohrenbusch, Psychologische Mess- und Testverfahren für die Begutachtung im Sozial-, Zivil- und Verwaltungsrecht, 2015;

Jerschke, Verteilung der Feststellungslast für die Frage der Testierfähigkeit eines Erblassers, ZEV 1996, 392;

Klingelhöffer, ZEV 1997, 92;

Lessing/Scanlan/Nazemi/Borson, Int Psychogeriatr. 2008 Jun; 20(3): 459–470;

Losch, Testierfähigkeit unter besonderer Berücksichtigung des Krankheitsbildes der Demenz und ihrer postmortalen Begutachtung, ZErb 2017, 188;

Limmer/Frenz, in: Limmer/Hertel/Frenz/Mayer, Würzburger Notarhandbuch, 5. Auflage 2018;

Müller, Erwiderung zum Beitrag von Stoppe/Lichtenwimmer, Die Feststellung der Geschäfts- und Testierfähigkeit bei alten Menschen durch den Notar – ein interdisziplinärer Vorschlag, DNotZ 2005, 806, DNotZ 2006, 325, 326 f.;

Rösler/Supprian, in: Foerster/Dreßing (Hrsg.) Psychiatrische Begutachtung 5. Auflage 2009;

Roth, Das Datum der Testamentserrichtung – Ein Beitrag zur Feststellungslast möglicher Testierunfähigkeit, ZEV 1997, 94;

Schmoeckel, Die Geschäfts- und Testierfähigkeit von Demenzkranken, NJW 2016, 433;

Wetterling, Freier Wille und neuropsychiatrische Erkrankungen, 2016;

Wetterling, Beeinträchtigung der Geschäfts-/Testierfähigkeit durch Medikamente, Alkohol und Drogen, ErbR 2015, 179;

Wetterling, Gibt es medizinische Anhaltspunkte für eine Beeinflussung durch Dritte?, ErbR 2015, 544;

Wetterling, Hat eine Multimorbidität Auswirkung auf die Geschäfts- und Testierfähigkeit?, ErbR 2019, 283;

Wetterling, Mehr Schein als Sein – zum sogenannten Fassadenphänomen, ErbR 2015, 355;

Wetterling, Geschäfts- und Testierfähigkeit bei Wahn?, ErbR 2018, 10;

Wetterling, Zur Geschäfts- und Testierfähigkeit nach einem Schlaganfall, ErbR 2018, 433.

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Deutsches Anwalt Office Premium. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Deutsches Anwalt Office Premium 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Inhalt.


Meistgelesene beiträge