§ 55 Zivilprozessrecht / b) Beispiele für Rubrumsabwandlungen
 

Rz. 97

 

Beispiele:

Klage für eine GbR

der Rechtsanwälte Müller & Meier GbR, vertreten durch deren alleinvertretungsberechtigte Gesellschafter Michael Meier und Manfred Müller, Markt 1, 53111 Bonn

  gegen
1) (…)
2) (…)

Klage gegen eine OHG

(…)

gegen

1) die Manfred Müller OHG, Marktplatz 7, 53101 Bonn, vertreten durch den Gesellschafter Manfred Müller,
2)

die persönlich haftenden Gesellschafter

a) Manfred Müller, Walhallastraße 2, 53100 Bonn
b) Marion Müller, Walhallastraße 2, 53100 Bonn

Klage gegen eine KG

(…)

gegen

1) die Kommanditgesellschaft in Firma Alberich Zwerg KG, Noldenstraße 1, 53105 Bonn, vertreten durch ihren persönlich haftenden Gesellschafter Alberich Zwerg;
2) den persönlich haftenden Gesellschafter Alberich Zwerg, Noldenstraße 1, 53105 Bonn

Klage gegen eine GmbH

(…)

gegen die Ulrich Schwarz GmbH, Schlossallee 47, 53105 Bonn, vertreten durch den alleinvertretungsberechtigten Geschäftsführer Hermann Weiß, daselbst

Klage gegen eine Unternehmergesellschaft (haftungsbeschränkt)

(…)

gegen die Ulrich Weiss UG (haftungsbeschränkt), Schlossallee 47, 53105 Bonn, vertreten durch den alleinvertretungsberechtigten Geschäftsführer Hermann Schwarz, daselbst

Klage gegen eine GmbH & Co. KG

(…)

gegen die Hinz GmbH & Co. KG, vertreten durch ihre Komplementärin, die Hinz GmbH, Ottstraße 17, 53129 Bonn, diese vertreten durch Ihren Geschäftsführer Karl Kunz, daselbst

Klage gegen eine AG

(…)

gegen die Nieten und Nägel AG, Bahnhofsallee 27, 53105 Bonn, vertreten durch ihren Vorstand, die Herren (…), diese vertreten durch den Vorstandsvorsitzenden Eduard Stahl, daselbst

Klage gegen einen Verein

(…)

gegen den 1. FC Michelstadt, Gartenstraße 17, 00750 Michelstadt, vertreten durch den Vorstand Heinz Meier, daselbst

Klage gegen eine Partnerschaftsgesellschaft

(…)

gegen die Rechtsanwälte Klug & Partner, Schlossallee 17, 53115 Bonn, vertreten durch ihren alleinvertretungsberechtigten Gesellschafter Karl Klug, Am Waldrand 27, 53127 Bonn

Klage gegen eine Wohnungseigentümergemeinschaft

(…)

gegen die Wohnungseigentümergemeinschaft Schlossallee 3, 53105 Bonn, vertreten durch den Verwalter, Jupp Schmitz, Badstraße 105, 53105 Bonn

Klage eines minderjährigen Kindes

(…)

des minderjährigen Kindes Uwe Blau, gesetzlich vertreten durch die erziehungsberechtigten Eltern Hans und Gisela Blau, Badstraße 127, 53105 Bonn

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Deutsches Anwalt Office Premium. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Deutsches Anwalt Office Premium 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Artikel.


Meistgelesene beiträge