Rz. 339

Muster 5.48: Klageänderung

 

Muster 5.48: Klageänderung

An das

Landgericht _________________________

_________________________

Klageänderung

In dem Rechtsstreit

_________________________ ./. _________________________

Az: _________________________

ändern wir die Klage.

Wir werden nunmehr beantragen,

 
  den Beklagten zu verurteilen, an den Kläger _________________________ EUR zu zahlen.

Begründung:

Der Kläger hat den Beklagten zunächst auf Herausgabe einer chinesischen Vase aus der Zeit der Ming-Dynastie, deren Eigentümer er ist, in Anspruch genommen. Nachdem der Beklagte nunmehr mitgeteilt hat, dass er nicht mehr im Besitz der Vase sei, sondern er diese zu einem Preis in Höhe von _________________________ EUR veräußert habe, stellt der Kläger den Klageantrag um. Der Beklagte ist gem. § 816 Abs. 1 BGB zur Herausgabe des Erlangten verpflichtet. Dem trägt die Klageänderung Rechnung.

Die Klageänderung ist gem. § 264 Nr. 3 ZPO zulässig.

Einfach und beglaubigte Abschrift anbei.

Rechtsanwalt

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Deutsches Anwalt Office Premium. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Deutsches Anwalt Office Premium 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Inhalt.


Meistgelesene beiträge