§ 5 Das Pfändungsverfahren / b) Verzichtsmitteilung an Drittschuldner
 

Rz. 256

An den Drittschuldner

Sehr geehrte/r Herr/Frau,

Hiermit teile ich Ihnen gem. § 843 S. 3 ZPO mit, dass ich als Gläubiger gegenüber dem Schuldner durch Erklärung vom … auf die Rechte aus dem

( ) Pfändungs- und Überweisungsbeschluss des Amtsgerichts … vom …, Az: … M … ./. … verzichtet habe und daraus keine Rechte mehr herleite.

( ) Überweisungsbeschluss des Amtsgerichts … vom …, Az: … M … ./. … verzichtet habe und daraus keine Rechte mehr herleite. Hierdurch bleibt jedoch die Forderung beschlagnahmt und das Pfändungspfandrecht an ihr bestehen.

Anlage

Verzichtserklärung vom …

Gez. Gläubiger

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Deutsches Anwalt Office Premium. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Deutsches Anwalt Office Premium 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Inhalt.


Meistgelesene beiträge