§ 2 Die Gebühren nach dem RVG / 4. Tage- und Abwesenheitsgeld, Nr. 7005 VV RVG
 

Rz. 56

Für die Abwesenheit aus der Kanzlei erhält der Rechtsanwalt für einen Zeitraum vom

 
bis zu 4 Stunden 25,00 EUR,
bis zu 8 Stunden 40,00 EUR,
mehr als 70,00 EUR.

Die Pauschale wird bei mehreren Tagen Abwesenheit für jeden einzelnen Tag gesondert berechnet. Entscheidend ist die Dauer der Abwesenheit vom Kanzleisitz, einschließlich Mittagessen und Wartezeiten, sowie eines eingeplanten Zeitpolsters.[66]

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Deutsches Anwalt Office Premium. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Deutsches Anwalt Office Premium 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Artikel.



Meistgelesene beiträge