§ 2 Das Mandatsverhältnis u... / I. Muster: Mandatsbestätigung gegenüber dem Mandanten
 

Rz. 211

Muster 2.1: Mandatsbestätigung gegenüber dem Mandanten

 

Muster 2.1: Mandatsbestätigung gegenüber dem Mandanten

An _________________________

Sehr geehrter Herr _________________________,

Sehr geehrte Frau _________________________,

bezugnehmend auf das am _________________________ geführte Gespräch bestätige ich Ihnen, dass ich bereit bin, Ihre Interessen gegenüber _________________________ zu vertreten. Die Vergütung meiner Tätigkeit richtet sich

□ nach der gesetzlichen Vergütung, wie sie im Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG) geregelt ist.

□ nach der gesonderten Honorarvereinbarung vom _________________________, die Ihnen bereits vorliegt.

Nach Ihrer Mitteilung liegt dem Streitverhältnis folgender Sachverhalt zu Grunde, den ich zu Ihrer und meiner Sicherheit noch einmal wie folgt zusammenfasse: _________________________

Bitte prüfen Sie den hier dargelegten und zu meinen Handakten erfassten Sachverhalt auf seine Vollständigkeit und Richtigkeit und teilen Sie gegebenenfalls notwendige weitere Informationen mit.

Als Beweismitteln hatten Sie als Zeugen _________________________ genannt. Weiter verfügen Sie über schriftliche Unterlagen in Form von _________________________.

Ich darf Sie bitten, die Namen und Anschriften der Zeugen noch einmal zu überprüfen und ggf. zu ergänzen. Weiterhin darf ich Sie bitten, die schriftlichen Unterlagen, soweit dies noch nicht geschehen ist, zu den hiesigen Handakten zu reichen. Dies vermeidet Nachteile, wenn die Benennung der Zeugen oder die Vorlage der Urkunden zu einem späteren Zeitpunkt unter gerichtlichen Fristsetzungen erfolgen muss.

Ausgehend von dem dargelegten Sachverhalt haben wir besprochen, dass Ihre Interessenvertretung dahingehen soll, dass _________________________.

Ich hatte Sie darauf hingewiesen, dass insoweit das Risiko besteht, dass _________________________.

Im Sinne dieser besprochenen Interessenwahrnehmung habe ich inzwischen _________________________ veranlasst. Je nach Reaktion des Gegners wird das weitere Vorgehen erneut zu erörtern sein.

□ In der Anlage überlasse ich eine Abschrift der von Ihnen unterzeichneten Vollmacht für Ihre Unterlagen.

□ In der Anlage überlasse ich _________________________ Vollmachtsformulare mit der Bitte, zwei im Original unterzeichnet an mich per Post zurückzusenden.

Damit ich sichergehen kann, dass alle meine Informationen in diesen zentralen Fragen Sie erreicht haben, bestätigen Sie bitte dies auf der beiliegenden Durchschrift und senden mir die Bestätigung mittels des ebenfalls beigefügten Freiumschlags zurück.

Mit freundlichen Grüßen

Rechtsanwalt

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Deutsches Anwalt Office Premium. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Deutsches Anwalt Office Premium 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Inhalt.


Meistgelesene beiträge