A. Register Haushaltsgegenstände

 

Rz. 1

 
Entscheidungsregister Haushaltsgegenstände
 
Gegenstand Haushaltsgegenstand (+) Haushaltsgegenstand (–)
Antiquitäten/Kunstgegenstände
zur Ausschmückung der Wohnung

wenn sie ihrer Art nach als Haushaltsgegenstände geeignet sind und nach dem Lebenszuschnitt der Ehegatten als solche dienen

1. BGH NJW 1984, 1758
2. KG, Beschl. v. 13.6.1995 – 18 UF 4677/91, juris
3. OLG Köln NJW-RR 1996, 904
4. OLG Brandenburg FamRZ 2003, 532
5. OLG Bamberg FamRZ 1997, 378

bei Kapitalanlage

1. KG, Beschl. v. 13.6.1995 – 18 UF 4677/91, juris
2. OLG Brandenburg FamRZ 2003, 532
3. OLG Bamberg FamRZ 1997, 378 
Aussteuer OLG Karlsruhe FamRZ 2009, 1326  
Berufliche Gegenstände   BGH FamRZ 1984, 144
Boote (Segelboote, Motorjachten)
sofern diese nicht ausschließlich dem Interesse eines Ehegatten dienen
müssen der Urlaubs- und Freizeitgestaltung der Familie dienen

bei Vorhandensein sonstigen Vermögens

1. LG Ravensburg FamRZ 1995, 1585
2. OLG Dresden FamRZ 2003, 596; 2004, 273
3. OLG Stuttgart, Urt. v. 1.7.2004 – 7 U 13/04, juris
 
Bücher

falls sie zur Unterhaltung oder für das Allgemeinwissen bestimmt sind

Palandt/Brudermüller, § 1361a Rn 4; KG FamRZ 1960, 71 (Lexikon)
Fachbücher eines Ehegatten zur Berufsausübung
Computer

bei gemeinsamer Nutzung durch die Familie

AG Arnsberg NJW-RR 2009, 2
 
Einbauküche/Einbaugegenstände

Normteile, die einfach ausgebaut und an anderer Stelle wieder eingebaut werden können

OLG Hamm FamRZ 1998, 1028

wesentlicher Bestandteil des Gebäudes

1. OLG Frankfurt FamRZ 1982, 938
2. OLG Hamm, MDR 1990, 923
3. OLG Zweibrücken FamRZ 1993, 82

zur Frage, ob eine Küche ein wesentlicher Bestandteil eines Gebäudes ist:

1. OLG Nürnberg FamRZ 2003, 156
2. OLG Zweibrücken NJW-RR 1989, 84
3. OLG Hamm NJW-RR 1989, 333
4. OLG Celle NJW-RR 1989, 913
5. OLG Köln NJW-RR 1991, 1077
6. OLG Karlsruhe NJW-RR 1986, 19; 1988, 459
7. OLG Düsseldorf NJW-RR 1994, 1039
Fachliteratur   BGH FamRZ 1984, 144
Fahrrad Palandt/Brudermüller, § 1361a Rn 4  
Fernseher/Radio
1. BayObLG FamRZ 1968, 319
2. OLG Düsseldorf MDR 1960, 850
 
Gartenhaus auf gepachtetem Kleingartengrundstück   OLG Hamm FamRZ 2009, 1225
Gartenmöbel Erman/Gamilscheg, § 1361a Rn 3  
Handwerkszeug  

falls es allein den individuellen Bedürfnissen oder den persönlichen Interessen des einzelnen Ehegatten dient

OLG Düsseldorf FamRZ 1986, 1134
Haustiere

sofern das Haustier gemeinsam angeschafft wurde; aus Liebhaberei

1. OLG Schleswig NJW 1998, 3127
2. OLG Zweibrücken NJWE-FER 1998, 148
3. OLG Bamberg FamRZ 2004, 559
4. OLG Naumburg FamRZ 2001, 481

Auch Nutztiere (lebender Vorrat):

OLG Naumburg FamRZ 2001, 481

Nutztiere, die überwiegend der Gewinnerzielung dienen:

OLG Naumburg FamRZ 2001, 481
Hund
1. OLG Zweibrücken FamRZ 1998, 1432
2. AG Bad Mergentheim FamRZ 1998, 1432
3. Bamberger/Roth/Neumann, § 1 HausrVO Rn 6
4. OLG Stuttgart NJW-Spezial 2014, 420
5. OLG Schleswig FamRZ 2013, 1984
 
Papagei
OLG Celle FamRZ 2009, 1911 (für möglich gehalten, aber aus Rechtsgründen offengelassen)  
Hobby  
1. OLG Hamm FamRZ 1980, 683; 1993, 211
2. OLG Düsseldorf FamRZ 1986, 1134
Briefmarkensammlung    
Münzsammlung    
Kinder    
Gegenstände, die ihrer Erziehung und Versorgung dienen
Staudinger/Hübner, § 1361a Rn 9  
Kleidung    
Leibwäsche
 
1. OLG Bamberg FamRZ 1997, 378
Schuhe
 
2. OLG Hamburg MDR 1961, 690
Kleingartenanlage  

keine bewegliche Sache:

OLG Hamm, Beschl. v. 30.10.2008 – 2 UF 147/08, juris
Kunstgegenstände

Unabhängig vom Wert, wenn sie die Wohnung ausschmückten und nach dem Lebenszuschnitt der Ehegatten dem Hausrat dienten:

BGH FamRZ 1984, 575
 
Lexikon KG FamRZ 1960, 71  
Liebhaberei   siehe Hobby
Musikinstrumente
1. BayObLG 52, 279
2. OLG München OLGE 29, 144
3. LG Berlin JR 1949, 450
4. OLG Düsseldorf MDR 1980, 850 (Klavier)

ausschließlich berufliche Nutzung

AG Weilburg NJW-RR 1999, 1675
Nahrungsmittelvorräte (zum Verbrauch bestimmte Sachen) Soergel/Lange, § 1361a Rn 6 Staudinger/Hübner, § 1361a Rn 10 (m.w.N.): nur bei großen Vorräten
Nutztiere   OLG Naumburg FamRZ 2001, 1017
Persönliche Andenken  
1. OLG Bamberg FamRZ 1997, 378
2. OLG Hamm FamRZ 1980, 683
3. OLG Düsseldorf FamRZ 1986, 1134
Persönliche Sachen    
Schmuck
  OLG Hamburg MDR 1961, 690
Arbeitsgeräte
  OLG Düsseldorf FamRZ 1986, 1134
Persönliche Unterlagen   OLG Bamberg FamRZ 1997, 378
Pkw

ist nur ausnahmsweise unter den folgenden Voraussetzungen Haushaltsgegenstand:

wenn er aufgrund gemeinsamer Zweckbestimmung (Widmung) der Ehegatten für das familiäre und eheliche Zusammenleben bestimmt ist und bei tatsächlich überwiegender familiärer Nutzung

1. BGH FamRZ 1991, 43; 1992, 538
2. KG FamRZ 2003, 1927
3. OLG Saarbrücken, Beschl. v. 19.8.2009 – 9 W 257/09, juris
4. BayObLG FamRZ 1982, 399
5. OLG Koblenz NJOZ 2005, 4416
6. OLG Hamm NJW-RR 1990, 1031
7. OLG Düsseldorf NJW-RR 1993, 453
8. KG, Beschl. v. 17.1.2003 – 13 UF 439/02, juris
9. OLG Köln FamRZ 1980, 249
10. BGH FamRZ 1983, 794
11. OLG Oldenburg FamRZ 1997, 942
12. OLG Karlsruhe FamRZ 2001, 760

bei gemischter Nutzung, Feststellung des überwieg...

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Deutsches Anwalt Office Premium. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Deutsches Anwalt Office Premium 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Inhalt.


Meistgelesene beiträge