Rz. 21

Müsste M nunmehr auch diese 960 EUR zahlen verblieben ihm nur noch 386 EUR (3.000 – 304 – 1.350 – 960 EUR).

Sein Ehegattenmindestselbstbehalt (vgl. Fälle 18 und 35, siehe § 3 Rdn 95, § 10 Rdn 1) gegenüber F1 wäre nicht gewahrt.

 

SüdL

21. Selbstbehalt

21.3.2 Gegenüber Anspruchsberechtigten nach § 1615l BGB ist der Selbstbehalt in der Regel mit einem Betrag zu bemessen, der zwischen dem angemessenen Selbstbehalt des Volljährigen nach § 1603 I BGB und dem notwendigen Selbstbehalt nach § 1603 II BGB liegt, in der Regel mit 1.200 EUR.

21.4 Gegenüber Ehegatten gilt grundsätzlich der Ehegattenmindestselbstbehalt (= Eigenbedarf). Er beträgt in der Regel für Erwerbstätige 1.280 EUR und für Nichterwerbstätige 1.180 EUR. Hierin sind Kosten für Unterkunft und Heizung in Höhe von 490 EUR enthalten.

Es liegt ein Mangelfall vor.

Vorab ist der vorrangige Kindesunterhalt zu erfüllen. Sodann verbleiben M 2.696 EUR (3.000 – 304 EUR).

 

§ 1609 Rangfolge mehrerer Unterhaltsberechtigter

Sind mehrere Unterhaltsberechtigte vorhanden und ist der Unterhaltspflichtige außerstande, allen Unterhalt zu gewähren, gilt folgende Rangfolge:

1. minderjährige unverheiratete Kinder und Kinder im Sinne des § 1603 Abs. 2 Satz 2,
2. Elternteile, …

Danach ist zu berücksichtigen, dass neKM, die wegen Kinderbetreuung unterhaltsberechtigt ist, gegenüber F1 vorrangig ist.

 

§ 1609 Rangfolge mehrerer Unterhaltsberechtigter

2. Elternteile, die wegen der Betreuung eines Kindes unterhaltsberechtigt sind oder im Fall einer Scheidung wären, sowie Ehegatten und geschiedene Ehegatten bei einer Ehe von langer Dauer; bei der Feststellung einer Ehe von langer Dauer sind auch Nachteile im Sinne des § 1578b Abs. 1 Satz 2 und 3 zu berücksichtigen,

Somit ist zunächst der als Bedarf ermittelte Mindestbedarf der vorrangigen neKM zu bedienen.

M verbleiben 1.736 EUR (3.000 – 304 – 960 EUR).

Der Ehegattenmindestselbstbehalt gegenüber F1 beträgt 1.280 EUR. Somit stehen noch 456 EUR (1.736 – 1.280 EUR) für F1 zur Verfügung.

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Deutsches Anwalt Office Premium. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Deutsches Anwalt Office Premium 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Inhalt.


Meistgelesene beiträge