§ 14 Zwangsvollstreckung au... / Literaturtipps

Literatur zur Zwangsvollstreckung aus Duldungs- und Unterlassungstiteln

Altmeppen, Die Bindung des Schuldners an Unterlassungsurteile in ihrer Abhängigkeit von der Sicherheitsleistung und der Veranlasserhaftung des Gläubigers, WM 1989, 1157;

Bittmann, Ordnungsgeldbeschlüsse nach § 890 ZPO als Europäische Vollstreckungstitel, IPRax 2012, 62;

Böhm, Die Bestrafung nach § 890 ZPO, MDR 1974, 441;

Borck, Ab wann ist die Zuwiderhandlung gegen eine Unterlassungsverfügung sanktionierbar gem. § 890 ZPO?, WRP 1989, 360;

Borck, Zum Anspruch auf Unterlassung des Fällens von Tannenbäumen, WRP 1990, 812;

Borck, Ordnungsgeld auch nach "Titelfortfall" und trotz Sicherheitsleistung?, WRP 1980, 670;

Borck, Die Vollziehung und die Vollstreckung von Unterlassungstiteln, WRP 1993, 374;

Borck, Zur Unterlassungsvollstreckung, WRP 1996, 181;

Borck, Der Streit um den Titelfortfall und immer noch kein Ende, WRP 1994, 656;

Cirullies, Die Vollstreckung von Zwangs- und Ordnungsmitteln, insbesondere in Familiensachen, Rpfleger 2011, 573;

Dahm, Vollbeweis oder Glaubhaftmachung bei Vollstreckung einstweiliger Unterlassungsverfügungen, MDR 1996, 1100;

Gaul, Die Durchsetzung des Schutzes eines betriebsgeheimen Know-How, WRP 1988, 215;

Giebel, Die Vollstreckung von Ordnungsmittelbeschlüssen gemäß § 890 ZPO im EU-Ausland, IPrax 2009, 324;

Hansens, Die Zwangsvollstreckung nach § 890 ZPO und das Problem der einmaligen Zuwiderhandlung, JurBüro 1985, 653;

Hees, Vollstreckung aus erledigten Unterlassungstiteln nach § 890 ZPO – Kein Ende des Streits in Sicht, GRUR 1999, 128;

Kannowski/Keil, Wohnungsöffnung und Widerstand des Schuldners beim Ausbau von Energiezählern: Ein Fall der Duldungsvollstreckung?, DGVZ 2008, 109;

Kieser/Sagemann, Vollstreckung von Unterlassungsverfügungen in EU-Staaten: Bestrafungsverfahren in Deutschland wird attraktiver, GRURPrax 2012, 155;

Klein/Burianski, Ordnungsgeld statt Zwangsgeld – Effektivere Durchsetzung von Belieferungsansprüchen, NJW 2010, 2248;

Knieper, Vollziehung von Unterlassungsverfügungen, WRP 1998, 815;

Kolb, Vollstreckungsfragen im Hinblick auf die strafbewehrte Unterlassungserklärung im Prozessvergleich, WRP 2014, 522;

König, Verfolgungsverjährung im Ordnungsmittelverfahren und Rückzahlung von Ordnungsgeld durch die Landeskasse, WRP 2002, 404;

Lackermeier, Das Ordnungsgeld und der Grundsatz der Verhältnismäßigkeit, WRP 1999, 1065;

Lehmann-Richter, Die Vollstreckung des Duldungsanspruchs aus § 554 BGB, WuM 2010, 729;

Lohmann, Zur Ahndung von Pflichtverstößen des Vermieters durch Ordnungsgeldfestsetzung,

WuM 2010, 100

Ott, Verfolgungsverjährung von Verstößen gegen Unterlassungstitel im Presserecht, NJW 1977, 286;

Pastor, Die Vollstreckungsverjährung der Ordnungsmittel des § 890 ZPO, WRP 1975, 403;

von Pechstaedt, Zivilrechtliche Abwehrmaßnahmen gegen Stalking, NJW 2007, 1233;

Ruess, Vollstreckung aus Unterlassungstiteln bei Erledigung des Verfahrens – das Ende einer endlosen Diskussion, NJW 2004, 485;

Schlüter, Besichtigungsrecht des Vermieters – Voraussetzungen und Durchsetzung, NZM 2006, 681;

Schneider, Kosten in Ordnungs- und Zwangsgeldverfahren nach §§ 888, 890 ZPO und §§ 89 ff. FamFG, AGS 2012, 261;

Schröler, Vollstreckung und Durchsetzung von Unterlassungsverfügungen im EU-Ausland, WRP 2012, 185;

Schuschke, Wiederholte Verletzungshandlungen: Natürliche Handlungseinheit, Fortsetzungszusammenhang und Gesamtstrafe im Rahmen des § 890 ZPO, WRP 2000, 1008;

Spätgens, Die Verhängung von Ordnungsmitteln nach Titelfortfall?, EWiR 2001, 789;

Steininger, Unterlassungstitel – Verletzungshandlung – Kerntheorie – oder warum man Unterlassungsgeboten Folge leisten sollte, WRP 2000, 1415;

Volkmann, Die Unterlassungsvollstreckung gegen Störer aus dem Onlinebereich, CR 2003, 440;

Wanckel, Die Durchsetzung von presserechtlichen Unterlassungsansprüchen, NJW 2009, 3353.

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Deutsches Anwalt Office Premium. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Deutsches Anwalt Office Premium 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Artikel.


Meistgelesene beiträge