§ 12 Sanierung im Insolvenz... / 3. Widerspruch gegen Lastschriften
 

Rz. 1968

Von der Darstellung der mit Urteilen des IX. Zivilsenates[150] und des XI. Zivilsenates[151] des BGH jeweils vom 20.7.2010 entwickelten einheitlichen Grundsätze zur Insolvenzfestigkeit von Lastschriften im Wege des Einzugsermächtigungsverfahrens und der anschließenden Verlagerung des Streitfeldes auf die Fragen einer früheren ausdrücklichen oder konkludenten Genehmigung der Belastungsbuchungen durch den zu dieser Zeit noch verfügungsbefugten Schuldner kann hier abgesehen und auf die Literatur verwiesen[152] werden, da sich die Ausgangslage durch Einführung des SEPA-Lastschriftverfahrens[153] geändert hat. Eine Zahlung, die mittels des im Nov. 2009 eingeführten SEPA-Lastschriftverfahrens bewirkt wurde, ist insolvenzfest.[154]

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Deutsches Anwalt Office Premium. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Deutsches Anwalt Office Premium 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Artikel.



Meistgelesene beiträge