Rz. 75

M bleiben 1.160 EUR (2.000 – 420 – 420 EUR); sein notwendiger Selbstbehalt von 1.160 EUR (siehe Fall 3, Rdn 31 ff.) ist gewahrt.

Jedoch ist der angemessene Selbstbehalt (1.400 EUR) unterschritten. Deshalb ist der Kindesunterhalt von 105 % auf den Mindestunterhalt (also nur 100 %) herabzusetzen.

Der Unterhalt für K1 und K2 beträgt somit jeweils 395 EUR (497 – 102 EUR).

M verbleiben 1.210 EUR (2.000 – 395 – 395 EUR).

Damit wird zwar der angemessene Selbstbehalt (1.400 EUR) weiterhin unterschritten.

Doch ist beim Mindestunterhalt nur der notwendige Selbstbehalt (1.160 EUR) zu wahren (siehe Fall 2, Rdn 20 f.)

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Deutsches Anwalt Office Premium. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Deutsches Anwalt Office Premium 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Inhalt.


Meistgelesene beiträge