§ 1 Aktienrecht / III. Muster: Widerruf der Bestellung eines Vorstandsmitglieds
 

Rz. 83

Muster 1.16: Widerruf der Bestellung eines Vorstandsmitglieds

 

Muster 1.16: Widerruf der Bestellung eines Vorstandsmitglieds

Protokoll über die Sitzung des Aufsichtsrats der A+B Handels-Aktiengesellschaft in _________________________ am _________________________

Der Aufsichtsratsvorsitzende stellt fest, dass zu der Aufsichtsratssitzung ordnungsgemäß geladen worden ist, und alle Aufsichtsratsmitglieder der Einladung gefolgt sind.

Der Vorsitzende ruft den einzigen Punkt der Tagesordnung, Abberufung des Vorstandsmitglieds Harald Schmidt, auf.

In geheimer Abstimmung beschließt der Aufsichtsrat einstimmig:

Die Bestellung des Herrn Harald Schmidt, _________________________, zum Vorstandsmitglied der A+B Handels-Aktiengesellschaft vom _________________________ wird aus wichtigem Grund mit sofortiger Wirkung widerrufen. Der mit Herrn Harald Schmidt geschlossene Anstellungsvertrag vom _________________________ wird fristlos gekündigt. Der Aufsichtsratsvorsitzende wird ermächtigt, die erforderlichen Erklärungen gegenüber Herrn Harald Schmidt abzugeben und den Beschluss des Aufsichtsrats zu vollziehen.

_________________________, den _________________________

(Unterschrift)

Der Aufsichtsratsvorsitzende

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Deutsches Anwalt Office Premium. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Deutsches Anwalt Office Premium 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Inhalt.


Meistgelesene beiträge