HR Newsservice Ausgabe 8/2013 | HR Newsservice

„Whistleblower“ sind Menschen, die Insiderwissen aus Unternehmen oder Organisationen an die Öffentlichkeit bringen. Häufig geht es um Missstände, unlautere Machenschaften oder sonstige brisante Interna, die für die Allgemeinheit von Interesse sind.

Der „Fall Snowden“ zeigt gerade anschaulich, dass es bezüglich der Frage, wie mit solchen Informanten umzugehen ist, gravierende Differenzen gibt: Sind Whistleblower als Aufklärer zu schützen oder aber als Geheimnisverräter zu sanktionieren? Im Beitrag ab Seite 2 lesen Sie, wie Arbeitgeber mit Whistleblowing in den eigenen Reihen umgehen sollten.


Aktuelle Ausgabe 11/2020
HR News 11 2020
kostenpflichtig HR Newsservice   23.11.2020

Das Jahr 2020 ist ein außergewöhnliches Jahr – auch was die Urlaubsplanung angeht. ...

zur aktuellen Ausgabe 11/2020
no-content