10/2015
Bild: Haufe Online Redaktion

Nach einer aktuellen Studie der EU-Agentur Eurofound machen Arbeitnehmer in Deutschland durchschnittlich rund zweieinhalb Stunden pro Woche Überstunden. Solange die zeitlichen Höchstgrenzen des Arbeitszeitgesetzes eingehalten werden, sind Überstunden grundsätzlich erlaubt. Dennoch sind sie in der Praxis oft ein brisantes Thema.

Dürfen Arbeitgeber die Mehrarbeit einfach anordnen? Sind Überstunden extra zu vergüten? Dürfen sie pauschal mit dem Grundgehalt abgegolten werden? Mehr dazu in dieser Ausgabe.

HR Newsservice abonnieren



Schlagworte zum Thema:  Überstunden, Personal, Personalmanagement, Personalarbeit, Sozialversicherungsrecht, HR-Management, Lohnsteuer, Arbeitsrecht