HR News Service Ausgabe 5/2019 | HR Newsservice

Das Landesarbeitsgericht Berlin-Brandenburg hat in einem neuen Urteil einen Yogakurs als Bildungsurlaub gewertet. Entscheidend für die Einstufung als Bildungsurlaub war hier offenbar das didaktische Konzept des Kurses.

Topthema: Schwerbehinderte Arbeitnehmer

Menschen mit einer Behinderung sollen am Berufsleben genauso teilhaben können wie nicht behinderte Arbeitnehmer. Nach dem Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz (AGG) besteht für Personen mit einer Behinderung ein Diskriminierungsschutz, der bereits im Bewerbungsverfahren beginnt. Für Arbeitnehmer, die schwerbehindert sind, gelten darüber hinaus einige Sonderregelungen, wie z. B. ein besonderer Kündigungsschutz sowie Anspruch auf Zusatzurlaub. Was Arbeitgeber in Bezug auf Schwerbehinderte Menschen – im Recruitung und im laufenden Arbeitsverhältnis – beachten müssen, lesen Sie in unserem Topthema ab Seite 2.


Als PDF downloaden


Aktuelle Ausgabe 06/2021
HR News 06 2021
HR Newsservice   29.06.2021

Traditionell müssen sich die Arbeitsgerichte relativ oft mit Rechtsstreitigkeiten um den Urlaubsanspruch befassen. ...

zur aktuellen Ausgabe 06/2021
no-content