| Personalszene

Werner Wutscher verlässt Rewe-Vorstand

Der Vorstand der Rewe International AG verkleinert sich zum 1. Mai von vier auf drei Personen. Personalvorstand Werner Wutscher verlässt das Unternehmen ein Jahr vor Ablauf seines Vorstandsvertrages.

Der Schritt sei im Einvernehmen mit dem Aufsichtsrat erfolgt und ermögliche ihm "ausreichend Zeit für eine fundierte berufliche Neuorientierung", teilte Wutscher in einer Aussendung mit.

Seine Stelle wird nicht nachbesetzt. Als Vorstand der REWE Group Austria verantwortete Wutscher die Bio-Marke Ja! Natürlich sowie die Bereiche Strategie und Unternehmensentwicklung, Umwelt/Nachhaltigkeit, Personal/Personalentwicklung, Logistik/Transport, Finanzen,Controlling und Revision. Die Agenden übernehmen die beiden Vorstandsmitglieder Franz Nebel und Frank Hensel, der auch Vorstandschef bleibt.

Aktuell

Meistgelesen