04.05.2011 | Personalszene

Wechsel in der Personalleitung der Dresdner Kühlanlagenbau GmbH

Steffen Opitz übernimmt die Bereiche HR und Allgemeine Verwaltung der Dresdner Kühlanlagenbau GmbH. Dr. Christian Beyreuther geht in den Ruhestand.

Dr. Christian Beyreuther geht nach über 20jähriger Tätigkeit bei der Dresdner Kühlanlagenbau GmbH zum 15. Mai 2011 in den Ruhestand. Seine Nachfolge übernimmt Steffen Opitz, der als neues Mitglied der Geschäftsleitung im Stammhaus mit Prokura die Bereiche Personal und Allgemeine Verwaltung verantwortet.

Dr. Christian Beyreuther war seit 1991 maßgeblich am erfolgreichen
Auf- und Ausbau des Unternehmens beteiligt. In den über 20 Jahren seiner Tätigkeit führte er den DKA durch schwierige Restrukturierungsmaßnahmen zu einem wirtschaftlich stabilen Unternehmen, das heute zu den größten herstellerunabhängigen Kühlanlagenbauern Deutschlands gehört.


In seiner neuen Funktion konzentriert sich Steffen Opitz, der bereits seit 1. Oktober 2010 für den DKA tätig ist, darauf, das Wachstum der DKA durch die Optimierung interner Prozesse in den Bereichen HR und allgemeine Verwaltung weiter voranzutreiben.

Aktuell

Meistgelesen