| In eigener Sache

Web-Konferenz: E-Learning effizient im Unternehmen einsetzen

n der Web-Konferenz können Sie Fragen zum E-Learning direkt stellen.
Bild: Haufe Online Redaktion

Mit E-Learnings lassen sich Kosten in der betrieblichen Weiterbildung sparen - wenn man die Angebote richtig einsetzt. Welche Inhalte für inhaltlich und didaktisch hochwertige E-Learnings benötigt werden, zeigt die Web-Konferenz der Haufe Akademie zum Schwerpunktthema "Content is King".

Wer nach einer effektiven Möglichkeit sucht, seine Mitarbeiter weiterzubilden, kommt um eine Auseinandersetzung mit dem Thema "E-Learning" nicht umhin. Gut sortierte, aktuelle und relevante Inhalte gehören dabei mit zu den wichtigsten Faktoren, um einen zielführenden Einsatz im Unternehmen zu garantieren. Doch braucht man dazu immer individuelle, unternehmensspezifische Inhalte? Für welche Aufgabenstellungen genügt Standard-Content oder in welchen Fällen wird eine tutorielle Begleitung benötigt?

Interaktive Web-Konferenz zum E-Learning

Antworten auf solche Fragen erhalten Personalentwickler und E-Learning-Entscheider am 28. November 2013 von 13.30 bis 17.30 Uhr bei der Web-Konferenz 2013 der Haufe Akademie. In sechs Vorträgen und zwei Podiumsdiskussionen zeigen E-Learning-Experten gute Beispiele aus der Praxis auf. Im Anschluss an jeden Vortrag können die Teilnehmer in einer Fragerunde offene Punkte klären. Auch während den Podiumsdiskussionen können die Teilnehmermitdiskutieren und ihre Fragen über die Moderatoren in die Diskussion einbinden lassen.

Die Teilnahme an der Web-Konferenz, die zum 2. Mal stattfindet, ist kostenfrei. Detaillierte Infos zum Programm, den Referenten und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie unter www.haufe-elearning.de.

Schlagworte zum Thema:  Konferenz, Weiterbildung, E-Learning

Aktuell

Meistgelesen