0

| Veranstaltungen 2014

Kongress der Akademie Heiligenfeld dreht sich um "Burnout" und "Resilienz"

Der diesjährige Kongress der Akademie Heiligenfeld findet im Mai in Bad Kissingen statt.
Bild: Heiligenfeld GmbH

Vom 22. bis 25. Mai 2014 veranstaltet die Akademie Heiligenfeld ihren jährlichen Kongress in Bad Kissingen. Das Thema lautet dieses Mal: "Burnout und Resilienz: Bewusstseinskompetenz für Wirtschaft und Gesellschaft".

Die Organisatoren von der Akademie Heiligenfeld haben ein vielfältiges Programm geplant: In Form von Vorträgen, Symposien, Workshops, Meditationen und Diskussionsforen sollen die Besucher Neues über "Burnout" und "Resilienz" sowie den Umgang mit den beiden Themen erfahren. Eine Diskussionsecke, die sogenannte "Speaker’s Corner", ermöglicht zudem den direkten Austausch mit den Referenten im Anschluss an die Vorträge. Als Redner wird unter anderem der Theologe Eugen Drewermann erwartet. Er referiert über ein "Leben in Menschlichkeit". Joachim Galuska, Ärztlicher Direktor, Geschäftsführer und Gesellschafter der Heiligenfeld Kliniken und der Akademie Heiligenfeld, wird zum Thema "Burnout, Resilienz und Bewusstseinskompetenz" sprechen und Pater Anselm Grün hält unter der Überschrift "Trau deiner Kraft" den Eröffnungsvortrag.

Das ganze Unternehmen resilient und kompetent machen

Die einzelnen Programmpunkte sollen Hinweise dazu geben, wie Burnout-Erkrankungen erkannt, vermieden und behandelt werden können. In Zusammenhang mit der Diskussion um Resilienz soll auf dem Heiligenfelder Kongress unter anderem erörtert werden, wie Unternehmenskulturen und -strukturen aufgebaut werden können, um nicht nur Mitarbeiter und Führungskräfte, sondern ganze Unternehmen resilient und kompetent zu machen. Außerdem sollen sich die Diskussionen darum drehen, welche Rollen Wachstum, Gesundheit, soziale Vernetzung und Glück für eine resiliente Gesellschaft spielen.

Weitere Informationen zum Kongress und das Programm zum Download finden Sie unter: www.kongress-heiligenfeld.de

Haufe Online Redaktion

Veranstaltung, Kongress, Burnout, Resilienz

Aktuell

Meistgelesen