| Personalszene

trendence Graduate Barometer 2011: Audi und BMW beliebteste Arbeitgeber

Das Berliner trendence Institut hat bereits zum 13. Mal examensnahe Wirtschaftswissenschaftler und Ingenieure an deutschen Hochschulen zu ihren Wunscharbeitgebern befragt. Autohersteller wie Audi und BMW sind besonders beliebt.

Audi führt erneut die Ranglisten der beliebtesten Arbeitgeber an. 11,1 Prozent der Business- und 19,9 Prozent der Engineering-Studierenden nannten das Unternehmen als ihren Wunscharbeitgeber. Dabei konnten die Ingolstädter besonders im Bereich Business nochmals zulegen (plus 1,4 Prozent im Vergleich zum Vorjahr).

Auch BMW konnte seine Beliebtheit weiter steigern. Die knapp 12.000 befragten Wirtschaftswissenschaftler und die rund 11.000 befragten Ingenieure waren sich einig: Der bayerische Autokonzern ist mit 9,0 beziehungsweise 14,7 Prozent weiterhin zweitbeliebtester Arbeitgeber.

Nur auf den dritten Plätzen herrscht Uneinigkeit zwischen künftigen Wirtschaftswissenschaftlern und Ingenieuren: Während die Lufthansa (7,2 Prozent) weiterhin drittbeliebtester Arbeitgeber der Business-Studierenden ist, behauptet Porsche mit 12,7 Prozent seinen dritten Rang bei den Ingenieuren.

 

Top 10-Arbeitgeber BusinessTop 10-Arbeitgeber Engineering

1. Audi (11,1%)

2. BMW (9,0%)

3. Deutsche Lufthansa (7,2%)

4. Porsche (7,0%)

5. adidas (6,0%)

6. Deutsche Bank (5,9%)

7. Auswärtiges Amt (5,6%) 

7. Daimler (5,6%)

9. Siemens (5,5%)

10. PricewaterhouseCoopers (5,3%)

10. Volkswagen (5,3%)

1. Audi (19,9%)

2. BMW (14,7%)

3. Porsche (12,7%)

4. Siemens (12,5%)

5. Daimler (9,1%)

6. Volkswagen (9,0%)

7. Robert Bosch (8,5%)

8. EADS (6,7%)

9. Fraunhofer Gesellsschaft (5,6%)

10. Lufthansa Technik (5,4%)

 

Hinweis: Hauptsache ausgezeichnet? Welche Glaubwürdigkeit solche Arbeitgeber-Rankings wirklich genießen, können Sie im „personalmagazin“ (Heft 02/2009) lesen.

Aktuell

Meistgelesen