0

| Personalie

Jutta Rump beantwortet Fragen zum Thema "Generationen im Unternehmen"

Jutta Rump
Bild: INQA

Babyboomer trifft Digital Native - die im November 2012 gestarteten Themenwochen der "Initiative neue Qualität der Arbeit" (INQA) sind in die dritte Runde gegangen: Dieses Mal beantwortet Arbeitsmarktexpertin Prof. Dr. Jutta Rump Fragen zum Thema "Generationen im Unternehmen".

Mit dem demografischen Wandel und steigenden Lebensarbeitszeiten wird die Altersspanne in Betrieben immer größer. Unterschiedliche Werte und Bedürfnisse der Generationen prallen zunehmend aufeinander. Für viele Betriebe stellt sich dadurch die Frage, wie sie mit dieser Vielfalt umgehen können.

Die Initiative Neue Qualität der Arbeit beantwortet Fragen rund um "Generationen im Unternehmen" auf der Internetseite www.inqa.de. Noch bis zum 20. März können die Besucherinnen und Besucher der Initiativen-Webseite aus den bereits eingereichten Fragen per Abstimmung ihre drei Top-Fragen auswählen.

Prof. Dr. Jutta Rump, INQA-Themenbotschafterin Chancengleichheit & Diversity und Leiterin des Instituts für Employability (IBE) an der Hochschule Ludwigshafen, beantwortet dann die ausgewählten Fragen per Videobotschaft.

Ihre Antworten sind ab dem 26. März online auf der Internetseite der Initiative verfügbar.

Haufe Online Redaktion

Personalie, Diversity, Chancengleichheit

Aktuell

Meistgelesen