21.02.2013 | Stellenmarkt

Personaler sind verstärkt gefragt

Es gibt wieder mehr offene Stellen für Personalexperten.
Bild: MEV-Verlag, Germany

Nachdem im ersten Quartal 2012 so viele Stellenofferten für Personalexperten gezählt wurden wie noch nie, ging die Nachfrage kontinuierlich bergab – bis zum vierten Quartal. Dann war der Bann gebrochen und der Markt erholte sich wieder, zeigt der HR-Stellenmarktindex HR-Stix.

Für die letzten drei Monate des Jahrs 2012 verzeichnet der HR-Stix insgesamt 32.446 Stellengesuche und erreicht damit ähnlich hohe Werte wie Mitte/Ende 2011.

Der HR-Stix, den das Personalberatungsnetzwerk Personal Total in Zusammenarbeit mit dem Personalmagazin regelmäßig erhebt, wertet insgesamt 77 Print- und Online-Stellenmärkte aus. Seinen vorläufigen Höhepunkt erreichte der Stellenmarktindex in den ersten drei Monaten 2012, als insgesamt 38.731 Stellenofferten für Personalmanager gezählt wurden – rund drei Mal so viele wie im Krisenjahr 2009.

Der Rückgang der Nachfrage in den folgenden Monaten war insbesondere auf einen gesunkenen Bedarf der Zeitarbeitsbranche an Personalexperten zurückzuführen. Dieser Rückgang wird nun durch eine starke Nachfrage der Personalberatung und -vermittlung aufgefangen, die Ende 2012 insgesamt 12.042 Stellenofferten veröffentlichte. Die Zeitarbeitsbranche hat im vierten Quartal 2012 immerhin 5.789 Stellenausgeschrieben und steht vor dem Weiterbildungs- und Gesundheitswesen (1.867 Stellen) auf Rang zwei. Am häufigsten wurden Personalexperten im Postleitzahlengebiet acht gesucht.

Hinweis: Sie suchen nach einer neuen stelle im HR-Bereich? Hier finden Sie Angebote auf dem Haufe Stellenmarkt.

Schlagworte zum Thema:  Stellenmarkt, Personaler

Aktuell

Meistgelesen