0

| DGFP-Kongress

Die Finalisten des St. Galler Leadership Award stehen fest

Im Umspannwerk Berlin Alexanderplatz: Hier findet der diesjährige DGFP-Kongress satt, auf dem auch der St. Galler Leadership Award verliehen wird.
Bild: Umspannwerk Berlin Alexanderplatz

Erstmals wird der St. Galler Leadership Award auf dem DGFP-Kongress verliehen. Die Finalisten stehen bereits fest, der Sieger wird live und vor Ort am 20. April in Berlin ermittelt.

Mit dem St. Galler Leadership Award - den das Personalmagazin als Medienpartner unterstützt - werden herausragende Führungstechniken und Führungsstrategien ausgezeichnet. Aus einer Vielzahl von Bewerbungen hat die Jury jetzt drei Finalisten ausgewählt: Allianz Deutschland AG, Adam Opel AG und die Raiffeisen-Gruppe.

Auf dem DGFP-Kongress, der am 20. und 21. April 2016 im Umspannwerk Alexanderplatz in Berlin stattfindet, werden die Finalisten ihre Konzepte dem Publikum präsentieren, das im Anschluss per App-Abstimmung den Sieger kürt.

Die Themen auf dem DGFP-Kongress: Zukunft der Arbeitswelt, Integration der Flüchtlinge

Der DGFP-Kongress steht in diesem Jahr unter dem Motto „Zukunft.Blicke“ und behandelt die Themen Arbeitswelt von morgen sowie Integration der Flüchtlinge. Eine coole Location und eine prominente Rednerliste verspricht einen spannenden Kongress. Neben zahlreichen Arbeitsdirektoren von Konzernen (Margret Suckale von BASF, Wilfried Porth von Daimler, Christian Illek von Telekom) ist auch der Axel-Springer-Verlag vertreten, der seine Erfahrungen aus dem Silicon Valley einbringen wird. Für das Flüchtlingsthema versprechen Vertreter des Bundesarbeitsministeriums, der Agentur für Arbeit sowie der Unternehmen eine lebendige Diskussionen.

Weitere Informationen unter: www.congress.dgfp.de

Haufe Online Redaktion

Leadership, Award, Kongress

Aktuell

Meistgelesen