01.09.2011 | Personalszene

Ralf-Rüdiger Faßbender leitet Weiterbildung & Personalentwicklung der DQS

Ralf-Rüdiger Faßbender ist seit dem 1. August Leiter Weiterbildung & Personalentwicklung der Deutschen Gesellschaft zur Zertifizierung von Managementsystemen (DQS). In seiner neuen Funktion verantwortet der 50-Jährige den Ausbau des Weiterbildungsangebots für Mitarbeiter und Auditoren des Unternehmens sowie die Neustrukturierung der Personalentwicklung.

Für diese Aufgabe bringt Ralf-Rüdiger Faßbender zwölf Jahre Erfahrung aus der Konzeption und Durchführung von Trainings an der "ARD.ZDF Medienakademie" mit, sowie eine weitreichende Expertise auf den Feldern Kommunikation, Innovations- und Projektmanagement. Gerade mit Blick auf die Auditoren, die weltweit angesiedelt sind, will er bei der Wissensvermittlung verstärkt auf E-Learning setzen. "Als international agierendes Unternehmen werden wir alle Möglichkeiten, moderne Medien einzusetzen, sorgfältig prüfen", erläutert der zertifizierte Transaktionsanalytiker und Lehrbeauftragte der Hochschule Ravensburg-Weingarten. Eine große Herausforderung, "aber", so Faßbender, "Werte wie Qualität und Bildung kann man eben nur durch Veränderung bewahren".

Aktuell

Meistgelesen