18.07.2011 | Personalszene

Petra Hesser wird Personalchefin in der Konzernleitung bei Ikea

Die Geschäftsführerin von Ikea Deutschland, Petra Hesser, steigt ab 1. September zur internationalen Human Resources Managerin des schwedischen Möbelkonzerns auf. Ihre Position in Deutschland wird Peter Betzel übernehmen.

Die 52-Jährige ist seit Februar 2006 Geschäftsführerin von Ikea Deutschland. Sie begann ihre Karriere beim Möbelhersteller im Jahr 1984. Von 1995 bis 2001 war Hesser als Leiterin für Personalentwicklung in der Deutschlandzentrale von Ikea tätig. Zwischen 2002 und 2006 war sie Geschäftsführerin von Ikea in den Niederlanden.

Die Wahl des Nachfolgers für die Position des Geschäftsführers von Ikea Deutschland fiel auf den 50-jährigen Deutschen Peter Betzel. Seit 1993 sammelt er Erfahrungen für den schwedischen Möbelhändler, unter anderem als Einrichtungshauschef in Leipzig, Berlin-Spandau, Essen, Düsseldorf und Wallau. Von 2004 bis 2007 war er stellvertretender Geschäftsführer von Ikea Deutschland. Betzel leitet seit Herbst 2007 die Geschäfte von Ikea in Spanien.

Aktuell

Meistgelesen