12.10.2011 | Personalszene

Peter Sticksel wird neuer Personalchef von Haniel

Die Haniel-Gruppe bekommt einen neuen Personalchef: Peter Sticksel tritt zum 1. Januar 2012 die Nachfolge von Dr. Michael Prochaska an, der ab kommenden Jahr bei dem Motorensägenbauer Stihl die Position des Personalvorstands verantwortet.

"Wir freuen uns, dass wir erneut eine Schlüsselposition im Unternehmen mit einem internen Kandidaten besetzen können", betont Haniel-Vorstands-vorsitzender Prof. Dr. Jürgen Kluge. "Das ist ein Beleg für die Qualität unserer Personalarbeit, die wir unter der Führung von Herrn Sticksel noch weiter verbessern werden." Wichtige Themen seien dabei Nachfolgeplanung und Personal-entwicklung sowie das Ziel, die Identität und Attraktivität von Haniel als Arbeitgeber weiter zu stärken, teilte das Unternehmen mit.

Peter Sticksel arbeitet seit vier Jahren für Haniel und hat bislang die Führungskräfteentwicklung innerhalb der Gruppe verantwortet – mit Fokus auf Talent-Rekrutierung und -förderung. Zuvor war der 46-jährige Wirtschaftswissenschaftler an der Helmut-Schmidt-Universität der Bundeswehr und beim Familienkonzern Hilti tätig. Dort arbeitete er zehn Jahre in leitender Funktion, zuletzt als Leiter Personal der deutschen Marktorganisation.

Aktuell

Meistgelesen