| Personalszene

Peter Schweda wird Arbeitsdirektor der Dillinger Hütte

Mit Wirkung zum 11. April 2011 wird Peter Schweda Mitglied des Vorstands und Arbeitsdirektor der Dillinger Hüttenwerke. Er folgt auf Karlheinz Blessing, der im Februar zum Vorstandsvorsitzenden aufgestiegen ist.

Die Aufsichtsräte der Aktien-Gesellschaft der Dillinger Hüttenwerke (Dillinger Hütte) und der Holding DHS – Dillinger Hütte Saarstahl AG (DHS) haben in ihren Sitzungen am 1. April Peter Schweda (53) mit Wirkung ab 11.04.2011 zum Mitglied des Vorstands und Arbeitsdirektor der beiden Gesellschaften für eine Amtszeit von 5 Jahren bestellt.

Peter Schweda war zuletzt Mitglied der Geschäftsführung und Arbeitsdirektor bei der Deutschen Edelstahlwerke GmbH sowie Vorsitzender der Geschäftsführung der Edelstahlwerke Karrierewerkstatt GmbH.

Schweda tritt die Nachfolge von Dr. Karlheinz Blessing als Vorstand Personal und Arbeitsdirektor an, der im Februar zum Vorstandsvorsitzenden der Dillinger Hütte und der DHS bestellt wurde.
Damit setzt sich der Vorstand der Dillinger Hütte zukünftig wie folgt zusammen: Dr. Karlheinz Blessing, Vorstandsvorsitz und zuständig für den kaufmännischen Bereich, Dr. Norbert Bannenberg, Vorstand Technik, Fred Metzken, Vorstand Finanzen und Peter Schweda, Vorstand Personal und Arbeitsdirektor.

Aktuell

Meistgelesen