Personalien des Monats: HR-Personalwechsel im Dezember

Sylvia Borcherding wird am 1. Januar 2019 neue Arbeitsdirektorin bei 50 Hertz. Ingo Holstein wechselt als Leiter Human Relations in die Division Powertrain innerhalb der Continental AG. Peter Wagener verantwortet künftig das Personal bei Edeka Rhein-Ruhr, und Felicitas von Kyaw übernimmt am 1. April 2019 als Geschäftsführerin Personal bei Coca-Cola European Partners Deutschland.

Sylvia Borcherding (52) folgt beim Übertragungsnetzbetreiber bei 50 Hertz als Arbeitsdirektorin auf Dr. Katharina Herrmann. Borcherding wurde am 4. Dezember auf Vorschlag der Industriegewerkschaft Bergbau Chemie Energie (IG BCE) vom Aufsichtsrat in die erweiterte Geschäftsleitung bestellt. Sie war zuvor unter anderem in Führungspositionen im Metro-Konzern. Zuletzt war sie als Organisationsberaterin freiberuflich tätig. Herrmann ist bereits im Sommer 2018 als Personaldirektorin zu Hubert Burda Media gewechselt.

Sylvia Borcherding
Sylvia Borcherding folgt bei 50 Hertz als Arbeitsdirektorin auf Dr. Katharina Herrmann, die zu Hubert Burda Media gewechselt ist.

Ingo Holstein wechselt innerhalb der Continental AG

In der Division Powertrain der Continental AG folgt zum 1. Januar Ingo Holstein (52) als Leiter Human Relations auf Annette Grimm. Sie übernimmt dann die Leitung der Grundsatzfragen HR. Holstein berichtet direkt an Andreas Wolf, Chief Executive Officer (CEO) der Division Powertrain mit rund 40.000 Mitarbeitern. Insgesamt beschäftigt Continental nach eigenen Angaben mehr als 244.000 Mitarbeiter weltweit. Holstein war zuvor seit 2010 Leiter Human Relations der Division Reifen im Konzern.

Ingo Holstein
Ingo Holstein wird im Januar Leiter Human Relations in der Division Powertrain der Continental AG.

Neuer Personalverantwortlicher bei der Edeka Rhein-Ruhr GmbH

Peter Wagener (49) wird zum 1. Januar Mitglied der Geschäftsführung bei der Edeka Rhein-Ruhr Gmbh und wird dort unter anderem das Personalressort verantworten. Er folgt auf Stephan Steves, der das Unternehmen Ende des Jahres verlässt. Edeka Rhein-Ruhr beschäftigt nach eigenen Angaben rund 50.000 Mitarbeiter. Wagener ist seit 2013 Leiter Finanzen und Controlling im Unternehmen.

Peter Wagener
Peter Wagener verantwortet ab Januar das Personalressort bei der Edeka Rhein-Ruhr Gmbh.

Coca-Cola European Partners Deutschland bekommt neue Geschäftsführerin Personal

Felicitas von Kyaw übernimmt am 1. April 2019 als Geschäftsführerin Personal die Geschäfte von Brigitte Faust bei Coca-Cola European Partners Deutschland. Faust geht zum Jahresende in den Ruhestand. Von Kyaw ist aktuell als Vice President Human Resources / Head of HR für das Geschäftsfeld Customers & Solutions bei Vattenfall tätig und außerdem Mitglied im Aufsichtsrat der Vattenfall GmbH in Deutschland. Von Kyaw wird in ihrer neuen Position an Frank Molthan, Vorsitzender der Geschäftsführung, berichten. Er hat die Rolle des Arbeitsdirektors bei Coca-Cola European Partners Deutschland bis April interimistisch inne.

Neue Arbeitsdirektorin bei der N-Ergie

Magdalena Weigel (40) wird mit Wirkung zum 1. Juli 2019 Arbeitsdirektorin und Mitglied der Geschäftsführung bei der N-Ergie Aktiengesellschaft. Sie folgt auf Karl-Heinz Pöverlein, der Ende Juni 2019 in den Ruhestand gehen wird. Weigel ist derzeit stellvertretende Personalleiterin bei N-Ergie und seit 2018 zusätzlich bei den Städtischen Werken Nürnberg sowie bei der VAG Verkehrs-Aktiengesellschaft für das Personal mitverantwortlich. Die N-Ergie AG beschäftigt nach eigenen Angaben rund 2.600 Mitarbeiter.

Magdalena Weigel
Magdalena Weigel wird neue Arbeitsdirektorin bei der N-Ergie AG

Ulrich Bensel wird Personalchef bei der Deutschen Hospitality

Zum 1. April 2019 übernimmt Ulrich Bensel (44) als Vice President Group Human Resources bei der Deutschen Hospitality. Er folgt auf Roberto Rojas, der das Unternehmen verlässt. Bensel war zuletzt Head of Human Resources bei Hugo Boss. Die Deutsche Hospitality ist die Dachmarke der Steigenberger Hotels AG und beschäftigt rund 7.600 Mitarbeiter (Stand 2016).

Wincasa holt Ines Doherr

Zum 1. März 2019 wird Ines Doherr (58) ihre Stelle als Bereichsleiterin Human Resources beim Immobiliendienstleister Wincasa antreten. Sie ist in dieser Position auch Teil der Geschäftsleitung. Doherr ist Nachfolgerin von Hans-Peter Näf, der vorzeitig in den Ruhestand tritt. Sie berichtet an Chief Executive Officer (CEO) Oliver Hofmann. Wincasa beschäftigt nach eigenen Angaben rund 860 Mitarbeiter. Doherr ist aktuell Leiterin Personalmanagement der Verkehrsbetriebe Zürich.

Gehm folgt bei Mapal WWS auf Hauschke

Oliver Gehm (51) ist seit Kurzem Leiter Personalwesen bei der Mapal WWS GmbH & Co. KG. Er folgt auf Markus Hauschke, der zum Vice President HR Global bei der Mapal Dr. Kress KG befördert wurde und berichtet an Managing Director Alexander Raach. Die Mapal Gruppe beschäftigt nach eigenen Angaben etwa 5.250 Mitarbeiter, davon 580 bei der Mapal WWS GmbH & Co. KG. Gehm war zuvor seit 2008 Leiter Personalwesen bei der Jenoptik Industrial Metrology Germany GmbH.

Neue Head of HR bei Card Complete

Susanne Brustmann ist neue Head of Human Resources bei der Card Complete Group. Sie kommt von der Unicredit Bank Austria, wo sie zuletzt als Head of Human Capital Training and Development tätig war. Bei Card Complete mit etwa 430 Mitarbeitern folgt Brustmann auf Monika Hintermeier, die das Unternehmen verlassen hat.

Wort & Bild Verlag mit neuem Personalleiter

Florian Bongers (44) leitet seit dem 3. Dezember die Bereiche "Beteiligungen, Mergers & Acquisitions und Personal" beim Wort & Bild Verlag. Die Stelle wurde neu geschaffen. Bongers berichtet direkt an Chief Executive Officer (CEO) Andreas Arntzen. Der Verlag, Herausgeber der Apotheken Umschau, beschäftigt nach eigenen Angaben rund 270 Mitarbeiter. Bongers war zuvor seit 2014 Geschäftsführer der Jochen Schweizer Ventures GmbH.  

Beatrice Winkler wird Director People bei WW

Zum 1. Januar 2019 wird Beatrice Winkler (49) Director People bei WW (ehemals Weight Watchers). Sie folgt auf Sabine Mielek. Diese ist seit Kurzem Vice President People International. Winkler berichtet an Christian Kleine, General Manager Germany & Switzerland. WW beschäftigt nach eigenen Angaben rund 150 Mitarbeiter in Deutschland und der Schweiz. Winkler war zuletzt Chief Human Resources Officer CHRO) bei Ketchum Deutschland.

Sarah Payne wird zum 1. Januar Personalvorstand bei Heidrick & Struggles

Zum 1. Januar 2019 wird Sarah Payne Personalvorstand beim Führungskräftevermittler Heidrick & Struggles. Rick Greene, derzeitig Chief Human Resources Officer (CHRO), wurde zum Partner von Heidrick Consulting ernannt. Bevor sie zu Heidrick & Struggles kam, war Payne Leiterin der globalen Abteilung für Führungskräftevergütung bei Bunge, einem führenden globalen Agrarunternehmen.

Schlagworte zum Thema:  Personalie, HR-Management, Human Resources (HR)