0

| Personalie

Neuer Arbeitsdirektor bei der Rheinenergie AG

Norbert Graefrath
Bild: Rheinenergie AG

Der Aufsichtsrat der Rheinenergie AG hat den bisherigen Leiter Personal und Organisation, Norbert Graefrath, mit Wirkung ab dem 1. Juli zum neuen Arbeitsdirektor und als Vorstandsmitglied bestellt. Er folgt auf Thomas Breuer (60), der Ende Juni aus dem Unternehmen ausscheidet.

Die Bestellung erfolgte einstimmig. Vorausgegangen war laut Unternehmensangaben ein mehrmonatiges Bewerbungs- und Auswahlverfahren.

Graefrath, geboren 1958 in Pulheim bei Köln, hatte ab 1998 Führungsaufgaben im Unternehmen übernommen. Ab 2001 hatte er etwa die Leitung der Hauptabteilung "Zentrale Dienste" der GEW Köln AG/RheinEnergie AG inne. Seit August 2002 bis dato leitet er die Hauptabteilung Personal und Organisation.

Sein Vorstandsressort umfasst die Bereiche Personal, Organisation, Informations- und Kommunikationstechnik sowie Zentrale Dienste mit Gebäude-, Fuhrpark- und Sicherheitsmanagement.

Haufe Online Redaktion

Personalie, Arbeitsdirektor

Aktuell

Meistgelesen