| Personalszene

Neuer Personalvorstand bei Villeroy & Boch

Der Aufsichtsrat des saarländischen Keramikproduzenten Villeroy & Boch hat Veränderungen im Vorstand beschlossen: Manfred Finger wird den Vorstand zum 30. September verlassen. Seinen Bereich Finanzen und Personal wird Jörg Wahlers übernehmen.

Manfred Finger war als Vorstand Finanzen und Personal bereits seit 1996 im Unternehmen tätig. Sein Nachfolger Jörg Wahlers verfügt über eine 20-jährige Berufserfahrung im Finanzmanagement von internationalen Konzernen. Er war unter anderem bei der Reckitt Benckiser Group, Campbell’s Germany und Kraft-Jacobs-Suchard tätig. Internationale Erfahrung erwarb er hier vor allem in Zentral- und Süd-Europa.

Vorstandsvorsitzende von Villeroy & Boch bleibt Frank Göring. Sein Vertrag wurde bis einschließlich 2016 verlängert. Göring ist seit 2005 Vorstandsmitglied, wurde 2007 zum Sprecher des Vorstands gewählt und übernahm 2009 den Vorstandsvorsitz.

Aktuell

Meistgelesen