27.06.2011 | Personalszene

Neuer Personalleiter bei Meyer Logistik

Zuletzt leitete Michael Mages acht Jahre in Frankfurt am Main die Personalabteilung des Automobilclubs. Mit dem Wechsel zu Meyer Logistik setzt sich seine Affinität für den Bereich Mobilität und Personalarbeit auf einem weiteren Feld fort.

Nach dem Abschluss des zweiten Staatsexamen in München befasste sich der 48-jährige Rechtsanwalt zu Beginn seiner Berufstätigkeit überwiegend mit tarifrechtlichen Fragestellungen, bevor er sich, ausgehend von seinem fundierten arbeitsrechtlichen Wissen, dem gesamten Bereich der Personalarbeit zuwandte. Im Automobilclub von Deutschland (AvD) verantwortete er die gesamte operative und strategische Personalarbeit, angefangen beim Recruitment über die Personalbetreuung und -entwicklung bis hin zur Organisationsentwicklung. Darüber hinaus war er für alle personal- und sozialpolitischen Fragen sowie insbesondere die arbeitsrechtlichen Streitigkeiten zuständig.

In seiner neuen Aufgabe bei Meyer Logistik will sich Michael Mages insbesondere der Positionierung des Friedrichsdorfer Familienunternehmens als Marktführer im Bereich Lebensmittellogistik annehmen.

Aktuell

Meistgelesen