| Personalszene

Neuer Personalleiter bei Cor und Interlübke

Claude Ampßler ist seit Januar Personalleiter für die Schwesterfirmen Cor und Interlübke. In der neu geschaffenen Position ist der 40-Jährige für knapp 500 Mitarbeiter verantwortlich. Bislang wurde der Personalbereich von der kaufmännischen Leitung der beiden Unternehmen betreut.

Ampßler begann seine Karriere im Jahr 2000 als Assistant HR Director bei Japan Tobacco International in Trier. Anschließend wechselte der Diplom-Kaufmann zur Leifheit-Gruppe, wo er in kurzer Zeit zum Personalleiter aufstieg: Startete er 2001 noch als Personalreferent, übernahm er zwei Jahre später bereits die Leitung des Personalbereichs bei der Kleine Wolke Textilgesellschaft in Bremen, einer Tochtergesellschaft der Leifheit-Gruppe. Seit Herbst 2004 zeichnete Claude Ampßler als Personalleiter der Poggenpohl Möbelwerke GmbH, Herford, verantwortlich.

Aktuell

Meistgelesen