| Personalszene

Neuer Personalchef der Raiffeisen Bausparkasse Österreich

Christoph Mandl ist seit Januar neuer Leiter Personal der Raiffeisen Bausparkasse GmbH in Österreich. Der 38-Jährige tritt die Nachfolge von Harald Schmid an, der elf Jahre lang die Personalverantwortung innehatte und zum Jahresende 2011 auf eigenen Wunsch aus dem Unternehmen ausgeschieden ist.

Nach seinem Studium der Sozial- und Wirtschaftswissenschaften an der Wirtschaftsuniversität Wien begann Mandl seine Karriere im Facility Management, speziell im Bereich der Arbeitsplatzflexibilisierung sowie im Gebäudekostencontrolling und -benchmarking. Ab 2000 war er als Personalberater tätig. Zwei Jahre später wechselte er als Human Resources Consultant in die Raiffeisen Zentralbank Österreich AG, wo er 2007 zum stellvertretenden Abteilungsleiter Recruiting & Personnel Development der RZB, 2010 zum Account Manager Human Resources der Raiffeisen Bank International und im Herbst 2011 zum Team Head Human Resource Account aufstieg. 

Aktuell

Meistgelesen