15.07.2011 | Personalszene

Neuer Leiter Human Resources bei Rehau

Seit 1. Juli ist Dr. Andreas Grobe neues Mitglied der regionalen Geschäftsleitung Zentraleuropa bei Rehau. Er vertritt künftig in diesem Gremium als Leiter Human Resources die Personalthemen in Deutschland und Zentraleuropa.

Grobe tritt damit die Nachfolge von Malte Klindt an, der zum 1. Oktober dieses Jahres als stellvertretender Vorsitzender und Personalleiter in die Geschäftsleitung Südeuropa mit Sitz in Barcelona wechseln wird.

Rehau ist für Andreas Grobe kein Neuland. Bereits seit 1989 ist er bei dem Familienunternehmen, das 1948 im oberfränkischen Rehau gegründet wurde, im Personalwesen tätig. In den letzten fünf Jahren leitete er jedoch den Bereich Human Resources auf internationaler Ebene. Dieses Amt übernimmt Dr. Thorsten Schlüter, der bisherige Leiter der Rechtsabteilung.

Rehau versteht sich als Premiummarke für polymerbasierte Lösungen in den Bereichen Bau, Automotive und Industrie. Zu den Kernkompetenzen des Familienunternehmens, das weltweit rund 15.000 Mitarbeiter an über 170 Standorten beschäftigt, zählen die Material- und Systementwicklung sowie die Oberflächentechnik.

Aktuell

Meistgelesen