12.08.2011 | Personalszene

Neuer Leiter Corporate HR bei Merck

Der US-Amerikaner Piotr Bednarczuk wird zum 1. Oktober die Nachfolge von Gregor Wehner, Leiter Corporate Human Resources (HR), übernehmen, der Ende September in den Ruhestand gehen wird. In seiner neuen Rolle wird der 49-Jährige die bereits angelaufene globale Reorganisation des Personalbereichs der Merck-Gruppe leiten.

Piotr Bednarczuk hat seine Karriere 1990 bei der Lufthansa in einem Projektmanagement-Programm begonnen, nachdem er seinen Master in Betriebswirtschaftslehre und seine Promotion im Bereich Marketing an der Universität Köln abgeschlossen hatte. 1991 wechselte er zur Lufthansa Consulting GmbH als Leiter Organisations- und Personal-Consulting und wurde 1995 Senior Vice President Organisations-Consulting und Human Resources. 1999 wechselte er zu Hewitt Associates, wo er verschiedene Leitungsfunktionen in Deutschland, den USA und China innehatte. Seit Oktober 2009 war er bei Aon Hewitt Consultants Regionalleiter für Organisations-Praxis für China mit Sitz in Shanghai.

Aktuell

Meistgelesen