| Personalszene

Neuer Geschäftsführer Personal bei Bosch

Der Aufsichtsrat der Robert Bosch GmbH hat auf Vorschlag der Gesellschafter der Robert Bosch Industrietreuhand KG Christoph Kübel zum 1. Januar 2012 zum Mitglied der Geschäftsführung bestellt. Der 51-Jährige tritt die Nachfolge von Dr. Wolfgang Malchow an, der in den Ruhestand geht.

Christoph Kübel studierte Betriebswirtschaftslehre an der Fachhochschule Pforzheim und trat 1986 als Trainee in die Bosch-Gruppe ein. Vor seiner jetzigen Tätigkeit als Vorsitzender des Bereichsvorstands Automotive Electronics war er unter anderem Leiter der Zentralabteilung Personalgrundsatzfragen, Kaufmännischer Geschäftsführer bei der Robert Bosch Elektronik GmbH in Salzgitter sowie Kaufmännischer Werkleiter in Tienen, Belgien.

Der 61-jährige Malchow gehört der Bosch-Gruppe seit 32 Jahren in verschiedenen Funktionen an. Seit 2004 ist er als Geschäftsführer für Personal- und Sozialwesen, Recht, Compliance, Steuern, gewerblichen Rechtsschutz, Revision sowie Regierungs- und Politikbeziehungen verantwortlich. Für den operativen Geschäftsbereich Packaging Technology wird Christoph Kübel künftig aber nicht zuständig sein. Mit Wirkung vom 1. Januar 2012 übernimmt Werner Struth, der wie Kübel auf Beschluss des Aufsichtsrats in die Geschäftsführung berufen wurde, die Verantwortung dafür.

Aktuell

Meistgelesen